Thomas Monn

 

Fantomtherapie

 

"Manchmal in seltenen Momenten da entgleitet die Welt....die Reise geht nach Innen, in einen Raum ohne Begrenzung...." (ein Gedanke aus dem Film: Architektur der Unendlichkeit)

 

Die Fantomchirurgie ist eine Therapieform die schmerzlindernde und heilende Prozesse über den energetischen Körper ermöglicht. Die Arbeit erfolgt ca. 10 cm über dem Körper.

 

Die regulative Wirkung ist als Tiefenentspannung spürbar, meist unmittelbar.

Meine Erfahrungen zeigen, dass die Behandlung auch bei seelischen Komplikationen sehr wirksam ist und zu Ordnung, Freiraum und Stabilität führt.

 

Diese Therapie biete ich auch als Fernbehandlung an.

 

Nicht Krankenkassen anerkannt.